Manche nennen es Auraspray – aber so ganz kann ich mich mit dem Wort einfach nicht anfreunden, deswegen heißt es bei uns Moodspray. Nicht nur, weil bei vielen Menschen das Wort „Aura” eine „Spontanabneigung” verursacht, sondern weil man damit sehr viele Menschen aus der Erfahrung mit Aurasprays ausschließt. Denn sie sind wirklich heilsam und können ein echt guter Begleiter und Helfer im Leben sein. Aus diesem Grund heißen unsere schwingenden, reinen Sprays mit Essenzen aus wundervollen Pflanzen und Blüten aus dem Gasteinertal Moodsprays.

Was ist ein Moodspray?

Unsere Moodsprays bestehen aus handgemachten Essenzen und Ölen von handgepflückten Blumen und Kräutern aus dem österreichischen Gasteinertal. Liebevoll werden sie verarbeitet und mit viel Achtsamkeit auf deren Wirkung auf uns Menschen und die Natur zusammengestellt Jedes Moodspray hat deswegen eine andere Duftnote (und Schwingung) und wirkt auf einer anderen Ebene. Für alle, die etwas mit spirituellen Termini anfangen können: Die Inhaltsstoffe schwingen sich in dir ein, wenn du sie einatmest – vernetzen sich mit deinem Körper und beeinflussen deine Energie. 

Wie riechen die Moodsprays?

Unsere Moodsprays sind recht unterschiedlich. Alle riechen gut und haben wundervolle Duftnoten, allerdings wirst du sie nicht alle auf Anhieb sehr angenehm. Das hat einfach damit zu tun, dass es nicht darum geht, dir zu gefallen, sondern dir zu helfen, dich wohler zu fühlen oder etwas in dir auszulösen. Um es ganz einfach zu erklären: Die Dinge die man mag oder anzieht, sind meistens jene die  man schon kennt. Wenn man aber Veränderung möchte, muss man sich auf Neues einlassen – sonst kann sich ja nichts verändern.

Wir verkaufen keine teuren Raumsprays mit denen du einfach dein Bad einsprühst. Unsere Moodsprays sind ein Geschenk an dich und eine Hilfe bei deiner persönlichen Reise. Sie sollen dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und dir dabei helfen, Dinge, die du dir wünscht, anzuziehen oder Themen, die dich beschäftigen, aufzulösen. 

Moodspray Auraspray

Wie wirken Moodsprays?

Grundsätzlich solltest du dich bei der Nutzung deiner Moodsprays immer auf das fokussieren, was du gerade tust – also im „Jetzt” sein. Das kannst du machen, indem du dich einfach mit geradem Rücken und Bodenkontakt auf einen Sessel setzt oder in die yogische Bergstellung gehst. Du musst dich mit dir und mit deiner Umwelt „verbunden fühlen”. Wenn du dann den Moodspray um dich sprühst, erzeugst du eine Wolke voller Düfte aus Essenzen, die du tief in dich einatmest. Durch die ausgewählten Düfte, werden verschiedene Impulse in deinem Körper und Geist ausgelöst, die zu Veränderungen führen. 

Wie wende ich ein Moodspray an?

  1. Setze dich mit aufrechtem Oberkörper und Bodenkontakt auf einen Sessel, oder gehe in die Bergstellung
  2. Schüttle den Moodspray gut 
  3. Schließe deine Augen
  4. 1-2 Sprühstöße über Kopfhöhe in die Luft sprühen 
  5. Tief ein- und ausatmen

Du kannst den Moodspray so oft anwenden wie du möchtest. Ich persönliche mache es ein- bis zweimal am Tag – wenn ich etwas schwierigere Themen habe auch öfter. 

E-Mail BohoQuartier

Melde dich zum Boho-Letter an

Bekomme die neuesten Informationen rund um unseren Shop & Blog + 10% auf deine erste Bestellung.

Danke! Wir haben dir eine E-Mail geschickt in der du deine Anmeldung bestätigen kannst.