Warten ist einer der Dinge, die ich eigentlich gerne tue. Zwar nicht zu lange, aber so dass ich mich mal umsehen kann und womöglich die Wartezimmer etwa inspizieren kann. Vor allem das Warten bevor ein Unterricht beginnt, hat mir noch nie etwas ausgemacht. Ich inspiziere dann die Pinnwände, blättere in Informationsbroschüren durch und lasse mich, auf das ein was mich das jeweilige Studio oder der Ort wissen lassen möchte. Als ich das Yogakula vor einigen Wochen besucht habe, bin ich gleich mal bei einem Foto von einem grün gestrichenen Zimmer, mit einer wunderschönen weißen frei stehenden Badewanne hängen geblieben. „Wo ist denn das bitte?“

“Bergmühle” hat mir was gesagt, aber irgendwie hatte ich die Stadtflucht anders in Erinnerung. Nachdem ich nachgefragt habe, erfuhr ich von Yogakula Eigentümerin Anna, dass das gleich neben der Stadtflucht ist und es „Refugium Bergmühle“ heißt. Ein paar Tage spätes stand ich schon dort – in diesem Traum eines Hauses, mit wunderschönem Park und einem eigenem Reitstall. Es hat mich im Sturm erobert.

Abgesehen von dem wunderschönen Haus, der Gartenanlage und der Tatsache, dass es einen Reitstall hat – ist die Energie an diesem Platz einfach wundervoll inspirierend.

Interior Design on point

Viel möchte ich dazu nicht schreiben, weil die Fotos so und so für sich sprechen. Es gibt selten Häuser in die man hineingeht und sich sofort wohlfühlt. Das ist im Refugium Bergmühle eindeutig so.

Hier kann man sich gut vorstellen zu leben, mit seine Familie und Freunde eine Woche zu verbringen oder wichtige Tage wie Hochzeit oder Taufen zu feiern.

Im unteren Stock hat man ein wunderbares Wohnzimmer, einen roten Salon, ein großes Esszimmer mit einem wunderschönen Tisch, eine große Terrasse einfach ein Traum!

Im oberen Bereich des Hauses befinden sich die Schlafzimmer und diversen Badezimmer. Dabei ist jedes Zimmer anders und einfach traumhaft eingerichtet. Ich würde gerne in jedem mal übernachten,  aber ich würde so und so gleich einziehen:)

Refugium Bergmühle mieten

Ja, man kann dieses wunderbare Haus mieten. Man kann Hochzeiten feiern, Events planen oder auch Yoga Retreats veranstalten. Letzteres macht das Yogakula ende Februar und wird sicher traumhaft. Yoga in dieser Kulisse und mit diesem Ambiente, nah an der wunderbaren Natur muss ein Traum werden.

Wer sich dafür interessiert, kann weitere Informationen auf der Webseite des Refugium Bergmühle finden.

Ich bin jedenfalls schon mal verliebt und suche Gelegenheit um dort einmal übernachten zu können. Vielleicht geht es sich ja mal bei einem Seminar aus.


Adresse & Infos
Refugium Bergmühle
Am Rußbach 3
AT-2123 Kronberg
0043 681  10 20 34 34
refugium[at]bergmuehle.at
http://refugiumbergmuehle.at

Total
0
Shares

BohoQuartier Magazine

Inspiration & Ideas for bohemian souls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.